? Dominello Attribute Daten Leidenschaft zu seiner Zeit als indigene Angelegenheiten Minister

Während seiner Zeit als New South Wales Minister für Aboriginal Affairs in 2011-2015, besuchte Victor Dominello die abgelegene Stadt Bourke, etwa 800 Kilometer nordwestlich von Sydney. Er sagte, dass er eine Gemeinschaft von ungefähr 3.000 mit einer alarmierenden Statistik fand: Ein in jeder fünf Eingeborenen wurden eingekerkert.

“In dieser Bevölkerung von 3.000 gab es über 50 menschliche Dienstleister.Sie hätten mit dem Grad der Sättigung der menschlichen Dienstleistung Lieferung von Regierungs-und Nichtregierungsorganisationen, die sich um diese Gemeinschaft, würden Sie haben ziemlich gute Ergebnisse gedacht haben”, sagte Dominello .

Wenn Sie an die Ausgaben denken, ist es wahrscheinlich das Äquivalent von AU $ 50,000 oder AU $ 100,000 pro Person, wenn Sie es alle oben addieren.

Trotz der Höhe der Dienstleistungen in der Region, sagte der aktuelle Minister für Innovation und bessere Rechtsetzung der Inhaftierung war die höchste in der Welt.

“Die Geschichten, die ich Ihnen über die Angelegenheiten der Ureinwohner erzählen kann, und die Politik der Entscheidungsfindung, die auf einem Mangel an Daten beruht, würde Sie zum Weinen bringen”, sagte er.

Er sagte, er wollte nur einige Daten über das, was auf dem Boden geschah, zu bekommen, aber in seinem Versuch, dies zu tun wurde er mit einer Wand erfüllt.

“Ich dachte in der Regierung – wenn ich außerhalb der Regierung war -, dass Leute wie mich einen Knopf drücken würden, der sagte:” Ja, es gibt 47 Dienstleister da draußen, von denen 20 mit Drogen und Alkohol umgehen, 15, die behandeln Häusliche Gewalt, 13 sind auf die Verhütung von sexuellem Missbrauch von Kindern konzentriert. “Nope”, sagte Dominello.

Für uns zu tun, dass ich eine Gruppe von Ministern aus Gesundheit, Familie und Gemeinde Dienstleistungen, Bildung, bekommen mussten, und alle haben wir in dem einen Raum und beschlossen wir mussten ein besseres Verständnis dieser zu bekommen Entlegene Gebiete, und wir schrieben an die Agenturen, und sie kamen zurück und sie gaben uns Daten.

Es dauerte drei Monate und bis wir die Daten bekamen, war es historisch, doch wir machten auf dem Boden, genau dort und dann.

Frustriert, dass das Leben der Menschen spielte, dann nicht historisch, sagte Dominello, wie die Dinge liefen erforderlich waren, um schnell geändert werden, fügte hinzu, dass Echtzeit-Daten müssen an den Kern dessen, was die Regierung tut.

Ich bin kein Datenwissenschaftler. Ich bin nur ein bescheidener ehemaliger Anwalt, der sein Gesicht alle vier Jahre aufstellt und sagt, dass er für mich stimmen muss. “Aber ich interessiere mich für Veränderung, ich bin daran interessiert, einen positiven Unterschied für die Menschen unseres Staates und für die Regierung, und als Anwalt interessiere ich mich für Beweise.

Mit der Fülle der verfügbaren Daten, sagte der Minister, dass er nicht mehr will, um Entscheidungen auf der Grundlage von Bauch-Instinkt, historische Daten, oder ein “Wohlfühl-Moment” zu sehen.

Social Data LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform, Big Data Analytics, ist das Alter von Big OLAP, Big Data Analytics, DataRobot zielt auf die Automatisierung von Low-hanging Obst der Datenwissenschaft, Big Data Analytics, MapR Gründer John Schroeder Schritte, COO zu ersetzen

Ich möchte wirklich Entscheidungen für den Staat treffen, die auf Daten basieren und je näher die Daten in Echtzeit sind, desto besser werden die Entscheidungen sein. “Wie auf der Erde werden wir fundierte Entscheidungen über die Zukunft treffen, wenn wir Kann nicht einmal genau verstehen, die Gegenwart?

Vorher sagte Dominello, dass Regierungen anfangen, große Daten zu verwirklichen, ein wichtiges Kapital ist, aber daß unzugängliche Daten, die in Bürokratie begraben werden, von wenig Wert sind, da sie nicht vollständig benutzt werden können, um Regierungspolitik zu informieren.

Der Staatsminister nutzte seine Zeit auf der CeBIT Australien 2016-Konferenz im Mai, um eine positive Zukunft für öffentliche Daten zu malen und sagte, dass die Regierungen nun erkennen, dass ihr Wert in der gleichen Weise wie die der physischen Vermögenswerte berücksichtigt werden sollte.

Laut Dominello sind offene Daten ein Index der Demokratie. Er sagte, je mehr bereit sind, die Regierung zu öffnen, um Daten zu ihren Bürgern zu öffnen, wird die stärkere australische Demokratie sein.

“Wir sind langsam weg von den Tagen, wo Unternehmen weg mit dem Senden von Telefon-und Stromrechnungen in Hieroglyphen geschrieben haben könnte, und Sie brauchen einen Doktortitel, um einen Sinn für sie zu machen”, sagte Dominello.

Die Menschen wollen den Zugang zu Daten in ihrer unverfälschten Form … bevor sie in politischen und PR-Spin abgedeckt wird.

Seit der Aufnahme der Rolle des Innovationsministers hat Dominello ein ganzheitliches Data Analytics Center (DAC) geschaffen, ein Gesetz [PDF], das von den Agenturen und den staatseigenen Einrichtungen verlangt, dass seine Abteilung ihre Daten innerhalb von 14 Tagen abgibt Und hat einen Beirat ernannt, der beauftragt ist, mitzuwirken, wie die Landesregierung diese Daten verwendet.

Regierung ist verständlicherweise ein wenig langsam direkt über – und dies ist kein politischer Kommentar – Regierungen sind traditionell langsam. Sie sind langsam, neue Innovationen und neue Technologien zu umarmen “, sagte Dominello am Mittwoch.” Wir waren sehr schnell an der Macht der Daten und Analysen beteiligt und deshalb haben wir den DAC eingerichtet.

Wir führen die Nation dazu, machen keinen Zweifel daran und wir fangen gerade an.

Piggybacking vom Ministerpräsidenten Malcolm Turnbulls AU $ 1.1 Milliarde Innovation und Wissenschafts-Agenda, hatte Dominello vorher Bleistift im Mai für die Enthüllung seiner eigenen Innovationsinitiative, aber er gab nicht ein Update auf diesem.

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Ist dies das Alter von Big OLAP?

DataRobot zielt auf die Automatisierung von tiefgreifenden Datenwissenschaften ab

MapR-Gründer John Schroeder geht nach unten, COO zu ersetzen