RIM verspricht, Filter in Indonesien einzurichten

Die Einrichtung von Internetfiltern in Indonesien ist für Research In Motion (RIM) “oberste Priorität” und das Unternehmen kooperiert mit der lokalen Regierung und den Mobilfunkanbietern, um Pornoblocker auf ihren BlackBerry-Diensten zu implementieren.

In einer E-Mail-Erklärung auf der Website Asien sagte der kanadische Phonemaker, dass es in Gesprächen mit der Regierung und den Trägern in Indonesien gewesen sei, einen Internetfilter einzurichten und weiterhin verpflichtet sei, mit seinen Partnern zufriedenstellende technische Lösungen zu implementieren.

Laut einem Bericht Montag von BusinessWeek, Indonesien Kommunikations-und Informationstechnologie Minister Tifatul Sembiring sagte RIM hat bis zum 21. Januar zu filtrieren beginnen Porno-Seiten oder Gesicht rechtliche Schritte einschließlich Widerruf der Dienstleistungen.

Muhammad Budi Setyawan, der Generaldirektor des Ministeriums für Post und Telekommunikation im Ministerium, sagte, die Regierung ziele nicht auf RIM, sondern auf pornografische Websites ab und werde am 17. Januar mit RIM und sechs Mobilfunkanbietern zusammenkommen, mit dem Antrag, pornographische Inhalte zu filtern. Er bemerkte, dass, wenn RIM sich weigert, solche Materialien zu filtern, das Unternehmen möglicherweise aufgefordert, seinen Browser-Dienst heruntergefahren werden.

Laut Aussage von RIM stimmt der BlackBerry-Hersteller mit dem “Dringlichkeitsgefühl des Ministeriums” überein.

Tifatul seit letztem August hat Internetdienstanbieter in Indonesien bestellt, um pornographische Web site zu blockieren.

Der Umzug nach Reportern ohne Grenzen, wurde von der Zirkulation von Videos berichtet berichtet, dass lokale Berühmtheiten mit Sex offenbar, was dazu führen, dass Kritiker das Internet Schauplätze für Werte in der indonesischen Gesellschaft.

Die Forderung der Regierung nach Anti-Porno-Web-Filtern wurde von Dissidenten von einigen Bürgern erfüllt, stellte ein Bericht von AFP fest, der einen Twitter-Nutzer zitierte, der fragte, ob die Blockierung von BlackBerry-Diensten bei der Verringerung des Durchflusses pornografischer Inhalte im Land wirksam sein würde.

Nach Angaben der The Jakarta Post, Tifatul auch skizzierte andere Forderungen auf seinem Twitter-Account, wie die Einrichtung eines Servers im Land für die Strafverfolgungsbehörden zu verfolgen Korruption Verdächtigen.

Indonesien gilt als ein wichtiger Markt für RIM in der Asien-Pazifik-Region und oft als eine Erfolgsgeschichte für die BlackBerry-Hersteller. Der Asien-Pazifik-Direktor von RIM, Gregory Wade, sagte auf einer Internetseite von Asia Asia, dass Prepaid-BlackBerry-Dienste im Land eine wichtige Rolle bei der Steigerung des Wachstums in Indonesien gespielt haben.

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Das größte Geheimnis in der Gesellschaft: Markengemeinschaften sind überall

SMBs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise-Software, das größte Geheimnis in sozialen: Brand Gemeinden sind überall, Big Data Analytics, die schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs, Robotik, Aufbau eines intelligenten Roboter mit tiefes Lernen und neue Algorithmen

Das schmutzigste kleine Geheimnis über große Daten: Jobs

Aufbau eines intelligenten Roboters mit tiefem Lernen und neuen Algorithmen