Salesforce Aussie Rechenzentrum: aber wann?

Salesforce.com Chef Marc Benioff ist bemüht, in Australiens Datacentre Boom zu bekommen, aber das Unternehmen der lokalen Leiter des Unternehmens Umsatz hat gesagt, es gibt keine Eile.

In einem Interview mit dem AustralianIT, sagte der Salesforce.com-Chef, dass das Unternehmen derzeit an, wo seine australischen Datacentre befindet wird aufgestellt werden.

“Es ist nicht ein, wenn für uns, es ist ein wann,” Benioff wurde berichtet, wie zu sagen.

Tony Armfield, Vice President Enterprise Sales für Salesforce.com in Australien / Neuseeland, schien in einer später veröffentlichten Erklärung jedoch nicht ganz so scharf zu sein, dass das lokale Salesforce.com-Geschäft derzeit ohne ein lokales Rechenzentrum erfolgreich ist.

“Marc sagte, es sei eine Frage der wann, wenn nicht, wenn … Ehrlich gesagt, es war kein Hindernis.” In den letzten sieben Jahren haben wir den lokalen Kunden Erfolg geleistet … aus unserem globalen Rechenzentrumsnetzwerk “, so Armfield.

Salesforce.com verbindet andere große Tech-Namen sprechen über die Einrichtung eines Rechenzentrums im Land, darunter HP, Dell und NextDC. Enterprise Data Corporation auch in der Datacentre-Aktion in dieser Woche, sagte, dass es Pläne, um eine zusätzliche $ 350.000.000 in Datacentre Expansionspläne, die ihre Kapazität fast doppelt so lange nach Fertigstellung von 12.000 Quadratmetern bis 23.000 zu sehen plant.

Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie

Cloud, Cloud Computing wächst, eine API zu einer Zeit, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Flexibilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft, um sich auf die Medienbranche zu konzentrieren